Auf zum Lauf
Meine Läufe
Laufberichte
Tabellen
Strecken
Lauf-Texte
Presse
Links
Impressum
Wattkopf

Wattkopfrunde (14,3 km)

Entlang der Autobahn A8

Wir laufen von der Bergwaldsiedlung zur A8 ...

A8 Unterführung

... und unterqueren sie.

Steil bergab zum Fallbrunnen

Danach geht es ...

Richtung Fallbrunnen

... recht steil ...

Single Trail zum Fallbrunnen

... bergab ...

Fallbrunnen und Fallbrunnenweg

... bis zum Fallbrunnen. Von hier aus ...

Der organge Bauwagen mit Graffiti RANGER steht hier immer

... laufen wir etwa zwei Kilometer den Fallbrunnenweg hinauf.

Riesenlebensbäume am Fallbrunnenweg

Nach den Riesenlebensbäumen auf der linken Wegseite biegen wir rechts ab.

Oberer Saumweg

Wir kommen auf den oberen Saumweg (der wohl auch Gockelsweg heisst), ...

Blick nach Rüppurr

.... von wo man bei schönem Wetter einen herrlichen Blick auf Rüppurr und das Rheintal hat.

Rauf zu den Essigwiesen

Nach etwa zwei Kilometern leichten Bergablaufens geht es wieder nach oben.

Märchenwald auf dem Wattkopf

Wir kommen in unseren “Märchenwald” ...

Funkturm auf dem Wattkopf

... und zum Funkturm auf dem Wattkopf.

Buchenwald

Der anschließende Buchenwald ...

Die Buchen musst du hier nicht suchen

... gefällt mir so gut, ...

Buchen wachsen wie Spargel aus dem Boden

... daß ich hier gleich drei Fotos knipsen muss.

Bockhütte auf 320 HM

Das hier ist die Bockhütte, der höchste Punkt mit 320 HM.

Weiter Richtung Funkturm Grünwettersbach

Weiter gehts Richtung Funkturm Grünwettersbach.

Das Wildschweingehege ist heute leer

In der Nähe des Funkturms kommen wir am Wildschweingehege vorbei, in dem sich üblicherweise etwa ein Dutzen Wildschweine befinden. Nur heute, wo ich endlich einmal meine Digitalkamera dabei habe, ist keine Sau zu sehen.

Links ab zum Fallbrunnenweg

Nach etwa 11 km Laufstrecke biegen wir wieder in den Fallbrunnenweg ein ...

Riesenlebensbäume

... und laufen zurück zum Fallbrunnen.

Hinauf zur Autobahn A8

Jetzt noch die Steigung ...

Kurz vor dem Ziel wird es nochmals richtig steil

... bis zur Autobahn ...

Nur noch einen Kilometer ...

... und wir sind schon fast wieder zuhause.

(Fotos vom 15.10.2006)

Klaus Eppele 

 Autor:
 Klaus Eppele
 
eppele@welcheinglueck.de

Weitere Trainingsstrecken siehe: http://laufen.welcheinglueck.de/Strecken/strecken.html



Die Strecke im Wandel der Jahreszeiten:

2 Fotos vom 29.11.2006:

Mein Buchenwald im Nebel
Heute hat sich auch mal ein Wildschein gezeigt