Hohenwettersbach 6. Oktober 2005
Auf zum Lauf
Meine Läufe
Laufberichte
Tabellen
Strecken
Lauf-Texte
Presse
Links
Impressum

Badenmarathon 2005

Bei zwar frischen morgendlichen Temperaturen, aber herrlichem Laufwetter startete das bisher zahlenmäßig größte Aufgebot von Läuferinnen und Läufern des SVH beim diesjährigen Badenmarathon. Bestens vorbereitet und entsprechend motiviert ging es zusammen mit den fast 10.000 Läufern auf die Halbmarathon- bzw. Marathonstrecke von der Europahalle über Durlach, Rüppurr, Bulach, Günter-Klotz-Anlage, Mühlburg, Schlossgarten, Innenstadt, Südweststadt zurück zum Zieleinlauf neben der Europahalle. Unsere Halbmarathonis Marianne Difflipp-Eppele, Ira Engel, Klaus Eppele, Joachim Schrickel, Patrick Mangler, Oliver Kramer konnten sich allesamt mit persönlichen Bestzeiten jeweils im vorderen Bereich ihrer entsprechenden Altersklasse und der Mannschaftswertung platzieren. Marco Born, Andreas Lehberger, Dieter Engel und Manfred Bohner starteten über die ganze Marathonstrecke von 42,195 km. Einmal mehr erzielte Andreas Lehberger mit 3:03,10 Std. die beste Zeit eines SVH-Läufers und erreichte damit in dem großen Starterfeld einen hervorragenden 59. Platz in der Gesamtwertung. Auf die mit Abstand beste Altersklassenplatzierung kann Manfred Bohner mit Recht stolz sein, der in der AK M65 den 4. Platz belegte und dabei fast noch die 4 Stundenmarke unterboten hätte. In der Mannschaftswertung Marathon/Männer gelang dem Trio Lehberger/Engel/Born ein beeindruckender 11. Platz. Eine gemeinsame “After Marathon Party” rundete den so erfolgreichen Tag in gemütlicher und entspannter Atmosphäre ab.

zurück